Friedensprozession Ukraine – Wer die Urheber und Gegner des Friedens sind

Am 27. Juli 2016 traf die von der russisch-orthodoxen Kirche organisierte Friedensprozession im Zentrum von Kiew ein. Die Regierung in Kiew sollte zum Kriegsende im Donbass bewegt werden. Klagemauer.tv berichtete in mehreren Sendungen (http://www.kla.tv/8650, http://www.kla.tv/8796, htts://www.kla.tv/8709, http://www.kla.tv/8722). Teilnehmer sprechen von ca. 100.000 Leuten, die in Kiew angekommen seinen. Andere sprechen von bis zu einer Million Menschen, die in und um Kiew in großen Zeltlagern, bei tausenden Privatleuten, in kirchlichen Einrichtungen und Hospizen nächtigten und nach der Prozession mit vielen Bussen und Zügen wieder nach Hause zurückkehrten. Die Kiewer Regierung hütete sich, die wahre Zahl preiszugeben. Von den westlichen Leitmedien wurde die Friedensprozession entweder heruntergespielt oder gar nicht erst erwähnt, obwohl die Bilder Bände sprechen.

 

 

 

 

 

 

Anmelden

Aktivitäten

 Sonnen-Röntgenstrahlung 
Status
  Erdmagnetisches Feld 
Status

Quelle: Michael Theusner

Sonnenwinddaten

X-Ray Flux

 

 

Links

Via Veto - Plasmaverse

---

---

Stimme & Gegenstimme!