Klagemauer TV

In dieser Rubrik geht es um Nachrichten von Medien Klagemauer TV, auch bekannt als Kla.TV. Diese Sendungen sind immer frei zugänglich...

Vorwürfe von Amnesty International gegen Assad – Ein Informationskrieg? | kla.tv

Vorwürfe von Amnesty International gegen Assad – ein Informationskrieg? | 18.08.2016 | kla.tv/8847

am 18. August 2016 wurde in den deutschsprachigen Leitmedien berichtet, dass die Menschenrechtsorganisation Amnesty International schwere Vorwürfe gegen die syrische Regierung erhebe. Seit Ausbruch des Bürgerkriegs vor mehr als fünf Jahren seien in den Gefängnissen des Assad-Regimes fast 18.000 Menschen gestorben. Die Häftlinge seien schwerer Folter und anderen Misshandlungen ausgesetzt, so Amnesty. Amnesty stützte ihren Bericht auf die Aussagen von 65 früheren syrischen Häftlingen. Wie nun sind diese und ähnliche Beschuldigungen gegen die Regierung Assads einzuordnen?

Weiterlesen: Vorwürfe von Amnesty International gegen Assad – Ein Informationskrieg? | kla.tv

Anmelden

EFSA ignoriert Warnungen vor Glyphosat

EFSA ignoriert Warnungen vor Glyphosat

Die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit ignoriert Warnungen über Glyphosat. Glyphosat ist ein weltweit eingesetztes Unkrautbekämpfungsmittel, welches von mindestens 91 Chemieunternehmen in 20 Ländern hergestellt wird. Dr. Stephanie Seneff vom Massachusetts Institute of Technology leitet eine 30-Jahresstudie über den Zusammenhang zwischen Ernährung und Krankheiten. Sie ist zu folgenden Ergebnissen gekommen: Glyphosat tötet die nützlichen Darmbakterien und macht die in vielen Impfstoffen für Kinder enthaltenen Chemikalien wie Aluminium, Quecksilber und Glutamin erheblich giftiger. Zudem greift Glyphosat vor allem Leber und Nieren an und hindert deswegen den Körper, sich von Glyphosat und anderen aufgenommenen Giften zu reinigen. Es hemmt außerdem die Fähigkeit der Leber, Vitamin D zu aktivieren, was den zunehmenden Vitamin-D-Mangel in der Bevölkerung erklärt. Zudem verursacht Glyphosat Allergien, Glutenunverträglichkeit und andere Darmprobleme.

Weiterlesen: EFSA ignoriert Warnungen vor Glyphosat

Anmelden

Amnesty International vor dem Karren US-amerikanischer Interessen

Amnesty International vor dem Karren US-amerikanischer Interessen

In den vergangenen Tagen landete ein Spendenaufruf der Menschenrechtsorganisation „Amnesty International“ (AI) in den Schweizer Briefkästen. Dabei wurde auf das Leid der Menschen in Syrien hingewiesen und in Großbuchstaben aufgefordert „den Menschen in Syrien beizustehen.“ Amnesty International ließ keinen Zweifel darüber aufkommen, wer der angeblich Alleinschuldige an der Misere sein soll: Der syrische Staatspräsident Bashar al-Assad halte eisern an seiner Macht fest, das syrische Regime habe mindestens 65 000 Menschen verschleppt, und Regierungstruppen ließen die Bevölkerung verhungern. Der friedliche Protest des syrischen Volkes sei zum verworrenen Krieg geworden.

Quellen/Links: http://www.huffingtonpost.de/2015/02/25/amnesty-jahresbericht-menschenrechte_n_6750210.html
http://www.luftpost-kl.de/luftpost-archiv/LP_13/LP05313_240413.pdf
http://de.wikipedia.org/wiki/Goldstone-Bericht
http://www.foreignaffairs.com/articles/59716/suzanne-nossel/smartpower

Weiterlesen: Amnesty International vor dem Karren US-amerikanischer Interessen

Anmelden

Ex-Stasi-Agentin übernimmt Hass-Zensur in sozialen Netzwerken | 26.05.2016 | kla.tv

Ex-Stasi-Agentin übernimmt Hass-Zensur in sozialen Netzwerken | 26.05.2016 | kla.tv

Ex-Stasi-Agentin übernimmt Hass-Zensur in sozialen Netzwerken. Soziale Netzwerke von sogenanntem „Hate Speech“ befreien, Gegenreden stärken und unerwünschte Kommentare an Strafverfolgungsbehörden weiterleiten, für diesen Auftrag engagierte Bundesjustizminister Heiko Maas die Vorsitzende der Amadeu-Antonio-Stiftung Anetta Kahane. Die Zensurgewalt geht mit Kahane ausgerechnet an eine ehemalige Stasi-Spitzelin, die jahrelang unter dem Decknamen „Victoria“ als inoffizielle Mitarbeiterin des DDR-Ministeriums für Staatssicherheit gearbeitet hat. Im Auftrag der Bundesregierung hat Kahane über 100 weitere Spitzel angeheuert. Unter dem Deckmantel gegen sogenannte Hassbeiträge vorgehen zu wollen, können diese unliebsame Kommentare und Beiträge auf Facebook löschen. Was genau wird als Hassbeitrag definiert? Gesetzlich ist hierzu nichts geregelt ,das Ermessen unterliegt vollständig den Zensoren. Wer gibt demzufolge die Garantie, dass ausschließlich wirkliche Hasskommentare und nicht lediglich alle unbequemen und kritischen Beiträge gelöscht werden. Ein Zitat von Gerhard Wisnewski fasst das ganze mit einfachen Worten treffend zusammen: „Die Geschichte wiederholt sich nicht, sie wird nur wiederholt.“

Weiterlesen: Ex-Stasi-Agentin übernimmt Hass-Zensur in sozialen Netzwerken | 26.05.2016 | kla.tv

Anmelden

ZDF einmal mehr auf Lügenkurs?

ZDF einmal mehr auf Lügenkurs?

Die westlichen Leitmedien sind in jüngster Vergangenheit stark in die öffentliche Kritik geraten. Grund sind ihre nachweislich falschen bzw. verfälschten Berichterstattungen, wie es alternative Medien stichhaltig an den Tag legten. Doch wie reagieren die auf frischer Tat ertappten Fälscher? Etwa mit Reue, Geständnis, Entschuldigung und Wiedergutmachung, wie dies ein Edelmensch an den Tag legen würde? – Weit gefehlt!

Weiterlesen: ZDF einmal mehr auf Lügenkurs?

Anmelden

NATO-Osterweiterung – Stabilität oder Kriegsprovokation?

NATO-Osterweiterung – Stabilität oder Kriegsprovokation?

Am vergangenen Donnerstag, den 19. Mai 2016, haben die Außenminister der bisher 28 NATO-Mitgliedstaaten in Brüssel das Protokoll für den Beitritt von Montenegro zum westlichen Verteidigungsbündnis unterzeichnet. Mit der Aufnahme des Balkanlands drängt die NATO weiter Richtung Osten. NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg sprach von einem historischen Schritt. Die Erweiterung des Bündnisses sei wichtig für die Stabilität auf dem westlichen Balkan. Gleichzeitig zeige sie, dass die NATO weiter offen für neue Partner sei.

Weiterlesen: NATO-Osterweiterung – Stabilität oder Kriegsprovokation?

Anmelden

Aktivitäten

 Sonnen-Röntgenstrahlung 
Status
  Erdmagnetisches Feld 
Status

Quelle: Michael Theusner

Sonnenwinddaten

X-Ray Flux

 

 

Links

Via Veto - Plasmaverse

---

---

Stimme & Gegenstimme!