Klagemauer TV

In dieser Rubrik geht es um Nachrichten von Medien Klagemauer TV, auch bekannt als Kla.TV. Diese Sendungen sind immer frei zugänglich...

Transgender Filmwerk "The Danish Girl" - Ist die Altersfreigabe ab 6 Jahren zu verantworten?

Seit Januar diesen Jahres, ist in den deutschen Kinos das US-amerikanisch-britische Filmwerk „The Danish Girl“ zu sehen. Der Film erhielt bereits internationale Auszeichnungen und wurde für zahlreiche Filmpreise nominiert. Unter anderem für den „Queer Lion Award“, den „Golden Globe Award“, den „Critic´s Choice Award“ und den „Oscar“.

Weiterlesen: Transgender Filmwerk "The Danish Girl" - Ist die Altersfreigabe ab 6 Jahren zu verantworten?

Anmelden

Mainstream-Lügen XXL - Haarsträubende Lügenpropaganda des ZDF aufgeflogen!

Mainstream-Lügen XXL - Haarsträubende Lügenpropaganda des ZDF aufgeflogen!

Kla.TV greift zwei der vielleicht folgenschwersten Medienlügen vergangener Jahrzehnte auf und beleuchtet das mutwillige Handwerk professioneller Lügner. Eine erschütternde Dokumentation die aufzeigt, wie kriegstreiberische Medien weiterhin gezielt das Leben von Millionen Menschen auf's Spiel setzen, wenn wir deren kriminelles Vorgehen nicht endlich als Schwerstverbrechen erkennen, anzeigen und behandeln.

Weiterlesen: Mainstream-Lügen XXL - Haarsträubende Lügenpropaganda des ZDF aufgeflogen!

Anmelden

Freund oder Feind? Die deutsch-amerikanischen Beziehungen unter der Lupe - KlaTV v. 24.01.2016

Freund oder Feind? Die deutsch-amerikanischen Beziehungen unter der Lupe - KlaTV v. 24.01.2016

Bundeskanzlerin Angela Merkel will deutlich mehr Geld für die Bundeswehr. Zurzeit steckt die Bundesregierung etwa 1,2 Prozent des Bruttoinlandsproduktes in die Bundeswehr. Das sind umgerechnet etwa 36 Milliarden Euro pro Jahr. Die Ausgaben sollen nun innerhalb der nächsten 5 Jahre auf 2 Prozent aufgestockt werden. Das bedeutet also etwa 25 bis 30 Milliarden Mehraufwand.

Weiterlesen: Freund oder Feind? Die deutsch-amerikanischen Beziehungen unter der Lupe - KlaTV v. 24.01.2016

Anmelden

Gabriel Germanns Avatar
Gabriel Germann antwortete auf das Thema: #434 1 Jahr 7 Monate her
Kanzler Amtseid: " Ich schwöre,dass ich meine Kraft dem Wohle des deutschen Volkes widmen, seinen Nutzen mehren, Schaden von ihm wenden, das Grundgesetz und die Gesetze des Bundes wahren und verteidigen, meine Pflichten gewissenhaft erfüllen und Gerechtigkeit gegen jederman üben werde. So wahr mir Gott helfe. "
Welcher Gott ist da wohl gemeint? Ein Kriegsgott? Ein Volks - Ausbeutungsgott? Ein Super - Reicher - Kapitalistischer Gott? Ein Waffenproduktions - Gott? .............??? Und das von einer " christlichen " Partei, CDU - CSU. Eine Verhöhnung und Verspottung des Jesus Christus, der Pazifist war, der Feindesliebe lehrte und lebte, der Frieden stifftete, der Gleichheit - Freiheit - Einheit - Brüderlichkeit - Gerechtigkeit lehrte und lebte. Oder steht das C für Catholische....? Dann ist es ja richtig, die katholische Union, die die millionenfache Blutspur seit zwei Jahrtausenden hinter sich herzieht, bis heute, Schwerter für alle Länder, keine Pflugscharen. Wer zu dem schweigt, macht sich mitschuldigt.

Ritalin bei ADHS – unwirksam und gesundheitsschädlich - Kla.Tv vom 23. Jan 2016

Ritalin bei ADHS – unwirksam und gesundheitsschädlich - Kla.Tv vom 23. Jan 2016

Am 25. November 2015 berichtete das Schweizer Radio und Fernsehen SRF, dass Wissenschaftler des internationalen Forschungsverbundes "Cochrane Collaboration" 185 Studien zu ADHS überprüft haben. Sie gingen der Frage nach: Wie gut wirkt Ritalin, das bei ADHS gegeben wird?

Weiterlesen: Ritalin bei ADHS – unwirksam und gesundheitsschädlich - Kla.Tv vom 23. Jan 2016

Anmelden

CDU fordert Impfpflicht: Wer schützt Kleinkinder vor Impfschäden?

Die Delegierten des CDU-Bundesparteitags sprachen sich am 15. Dezember 2015 für eine gesetzliche Impfpflicht bei Kleinkindern aus. Sie fordern, dass eine Pflichtimpfung für Diphtherie, Tetanus, Kinderlähmung, Keuchhusten, Mumps, Masern, Röteln und Windpocken eingeführt werden soll. Nach einer angeblichen Masernepidemie Anfang 2015 in Berlin war über eine Impfpflicht gegen Masern von Politikern wiederholt diskutiert worden.

Weiterlesen: CDU fordert Impfpflicht: Wer schützt Kleinkinder vor Impfschäden?

Anmelden

Elliots Avatar
Elliot antwortete auf das Thema: #410 1 Jahr 8 Monate her
Pfui :evil:

Ich hab mich schon vor einigen Jahren mit dem Thema befasst und ICH möchte das nicht in meinem Körper haben. Der ist viel zu schön für so einen Schrott...
Die Politik sollte sich mal lieber um andere Dinge kümmern und nicht bestimmen wer sich impfen lassen möchte und wer nicht. Was in meinen Körper kommt und an meinem Körper gemacht wird, entscheide ich sehr gerne selbst :blink:
Gabriel Germanns Avatar
Gabriel Germann antwortete auf das Thema: #409 1 Jahr 8 Monate her
Höre verschiedene Ärzte an. Zu welchem besteht ein Vertrauensverhältniss? Jede Mutter und jeder Vater schützt seine Kinder.

Kla.TV Jahresrückblick 2015 – die größten Lügen zusammengefasst

Jahr für Jahr liefern die Leitmedien am 31. Dezember ihre großen Jahresrückblicke. Es kommen, mit anderen Worten, auch dunkelste Medien-Lügen noch einmal geballt zur Sprache. Klagemauer.TV antwortet darum auf diese alte Tradition mit einem Jahresrückblick der gefährlichsten Medienlügen von 2015. Welche sind die gefährlichsten Lügen? Natürlich diejenigen, die Kriege heraufbeschwören...

Weiterlesen: Kla.TV Jahresrückblick 2015 – die größten Lügen zusammengefasst

Anmelden

Gabriel Germanns Avatar
Gabriel Germann antwortete auf das Thema: #306 1 Jahr 8 Monate her
Wohlgemerkt, über die 360,- € welche auf dem aktuellen Mahnschreiben steht, kann jetzt ich verfügen und nicht die Lüpre. ( Lügenpresse )
Gabriel Germanns Avatar
Gabriel Germann antwortete auf das Thema: #296 1 Jahr 8 Monate her
ich habe vor zwei Jahren GEZ einen Brief geschrieben und darauf hingewiesen, dass Verträge zu Lasten Dritter nicht rechtens sind.
Nach mehreren Mahnschreiben bekam ich letzten Sommer Post von unserer Gerichtsvollzieherin. In einem Brief erläuterte ich ihr und dem Gericht, dass scheinbar der GEZ Beitragsservice keine Behörde sondern eine Firma ist und deßhalb nicht den Gerichtsvollzieher direkt zum abkassieren schicken kann. Daraufhin bekam ich bei der Schufa ( Schubladen- Fach ) einen Eintrag. Seither bekomme ich wieder regelmäßig Post/ Mahnschreiben von der GEZ. Nach meiner Information sind es Zehntausende in Deutschland, die sich gleich oder ähnlich zur Wehr setzen.
Trotzkopfs Avatar
Trotzkopf antwortete auf das Thema: #276 1 Jahr 8 Monate her
Die Empfehlung kann ich nicht teilen. denn die "Gebühren" (es sind garkeine im rechtlichen Sinne) werden "eingetrieben", also vollstreckt. Wenn man sagt, nicht zahlen zu können oder zu wollen, hilft das auch nicht und verteuert. Denn: es wird dann die "Abgabe einer Eidesstattlichen Versicherung über die persönlichen und wirtschaftlichen Vermögensverhältnisse" gefordert, damit sie sehen, was und wo gepfändet werden kann. Wenn man auch diese EV als sogenannte Willenserklärung (juristisch so genannt) verweigert, wird ein Zwangsgeld bzw. die Erzwingungshaft, erst angedroht und dann notfalls vollstreckt.

Gefällt mir das? Nein! Finde ich das gerecht? Nein! Aber: abgesehen von den sich dann immer mehr ins Negative drehenden "Schufa-Eintragungen", wird das System leider gewinnen.

Habe ich eine Lösung ? Nein ! Denn die Rechtmäßigkeit der Beiträge wurde vom Bundesverfassungsgericht bereits neu bestätigt. Es bleiben allenfalls Fragen offen, die die Rechtmäßigkeit des Wegfalls von Befreiungsmöglichkeiten für bestimmte Gruppen betreffen. Aber die haben keine Lobby, die stark genug wäre.

Meine Empfehlung, dieser Aufforderung nicht zu folgen, ist also keine Meinungsäußerung von mir, sondern der Versuch, Schlimmeres zu verhindern.

Zahlt bar in kleinen Münzen, die ja ein gesetzliches Zahlungsmittel darstellen. Wenn der "Vollstreckungsbeamte" kommt, ist zwar ärgerlich, weil es mehr kostet, wenn man so lange wartet, aber es ist immerhin "Sand im Getriebe". Er muss die Zahlung annehmen, egal wieviel Münzen es sind.

Und ganz wichtig: seid freundlich, bietet ihm eine Tasse Kaffe an und diskutiert nicht. Immer gleichbleibend die Ruhe bewahren!

Wer nicht so lange warten und es so verteuert will, könnte ja 1 Cent weniger oder - besser noch -. 1 Cent mehr überweisen und schauen, was passiert

Gruß Trotzkopf
Gabriel Germanns Avatar
Gabriel Germann antwortete auf das Thema: #273 1 Jahr 8 Monate her
Hallo zusammen.
Über den GEZ Beitragsservice finanzieren wir Deutsche diese Lügenpresse.
Wer das einsieht und genügend Zivilcourage hat, kann mitmachen und die GEZ verweigern.
Liebe Grüße
und Euch allen ein gutes, neues und lügenfreies Jahr.
Gabriel

Aktivitäten

 Sonnen-Röntgenstrahlung 
Status
  Erdmagnetisches Feld 
Status

Quelle: Michael Theusner

Sonnenwinddaten

X-Ray Flux

 

 

Links

Via Veto - Plasmaverse

---

---

Stimme & Gegenstimme!